"An den Frieden denken heißt, an die Kinder denken."

Michail Gorbatschow

kurenFamilien brauchen Gesundheit

Manchmal hat sich im Alltag so viel angestaut, dass ein Urlaub nicht ausreicht, um neue Kräfte zu sammeln. Besonders Mütter / Väter mit kleinen und / oder mehreren Kindern gelangen durch Stress im Familien- und Berufsalltag oft an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Dieser Erschöpfungszustand kann zu Erkrankungen führen, die durch eine ambulante Behandlung nicht mehr zu heilen sind.

Mutter-Kind-Kuren bzw. Vater-Kind-Kuren sind eine wichtige Maßnahme der Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge für betroffene Familien, um die Wiederherstellung und Stabilisierung der Gesundheit in der Familie zu erreichen.

Wenn die erforderlichen gesundheitlichen Voraussetzungen vorliegen, besteht ein Rechtsanspruch der Krankenversicherten auf diese in der Regel 21-tägigen Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme.

Für Familien in Bayern bieten wir zentral über unsere Landesgeschäftsstelle

  • Beratung über Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Kurmaßnahme persönlich in unserer Geschäftsstelle bzw. über Telefon oder E-Mail,
  • Unterstützung bei der Beantragung und Organisation eines Kuraufenthaltes,
  • Vermittlung von geeigneten Kurplätzen in ausgesuchten und attraktiven Kureinrichtungen im gesamten Bundesgebiet.

Der Deutsche Familienverband Bayern stellt auch die notwendigen Vordrucke für die Beantragung und Abwicklung der Formalitäten zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Antragstellung oder beim Widerspruch bei einer Ablehnung Ihres Kurantrages!

Wenden Sie sich unverbindlich an uns. Wir informieren und unterstützen Sie gerne!

 

Veranstaltungen

Führung im Max-Morlock-Stadion
OV Nürnberg-Süd
27.07.2018 | 18:00h - h

Förderung durch Sozialministerium

Logo Bayerisches Sozialministerium Förderung DFV Familienverband

DFV Bayern bei Facebook

Sekretariat / Kur-Beratung

Deutscher Familienverband
Landesverband Bayern e.V.
Kanalstr. 2
95444 Bayreuth
Fon: 0921 - 7877 9494
Fax: 0921 - 7877 9699
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.